Frau Sabrina Badergoll hat den Posten der 1. Vorsitzenden aus persönlichen, familiären Gründen aufgegeben. Nach der geltenden Vereinssatzung bleibt der verbliebene Vorstand bis zur Neuwahl beschlussfähig.

Ab Montag den 4.9.2017 kann unsere Volleyballgruppe zusätzlich parallel zur Badmintongruppe montagsabends von 20:00 bis 21:30 Uhr die Dreifachturnhalle Karrenweg nutzen.
Gerne können hier noch neue Sportler/Innen dazu kommen.
Ansprechpartner: Swen van Ool

Die Ballsportgruppe endet mit dem Beginn der Sommerferien.

Gerne könnt ihr alle anderen Sportangebote wahrnehmen.

Für den Montagabend ist parallel zur Badmintongruppe ein neues Angebot in Planung.

Liebe Eltern,

wir möchten Euch darauf hinweisen, dass die Aufsichtspflicht der Übungsleiter/Innen  mit dem Betreten der Turnhalle beginnt und beim Verlassen endet.

Aus diesem Grund bitten wir Euch, Eure Kinder in die Umkleiden zu bringen bzw. dort wieder abzuholen.

Eine gleichzeitige Aufsicht in der Turnhalle und den Umkleiden kann von uns nicht gewährleistet werden.

Wir bitten um Euer Verständnis

Euer Kinder- und Jugendteam

 

Bitte meldet Änderungen bei

der Adresse,

der Telefonnummer

oder Eurer Kontodaten

dringend bei Eurem/r jeweiligen Übungsleiter/in und beim Vorstand.

Vielen Dank für Eure Mitarbeit, denn nur so können wir als Verein funktionieren und Euch, liebe Eltern, im Notfall erreichen.

In der Abenteuer- und Erlebnissportgruppe für 9 – 13 jährige Jungen und Mädchen gibt es freie Plätze.

Die Gruppe findet montags von 17:15 – 18:30 Uhr in der Dreifachturnhalle Karrenweg statt.

Auskunft erteilt Bettina Baltes-Schmitz unter 02161/556771.

Bei der ordentlichen Jahreshauptversammlung am Freitag, den 24.03.2017, standen umfangreiche Neuwahlen an. So hatten die 1. Vorsitzende Frau Rosy Aretz und der Geschäftsführer Herr Klaus Schmitz bereits vor 2 Jahren erklärt, für eine anstehende Neuwahl nicht mehr zur Verfügung zu stehen. Als neue 1. Vorsitzende konnte Frau Sabrina Badergoll gewonnen werden. Herr Swen van Ool nahm die Wahl zum Geschäftsführer an. Frau Rosy Aretz unterstützt den Vorstand als 2. Vorsitzende, wodurch dieser vakante Posten auch wieder besetzt ist. Den Vorstand vervollständigen durch die Wiederwahl Herr Dietmar Aretz als Kassierer und Frau Baltes-Schmitz als Sportwartin. 

Für seine langjährige Mitarbeit im Vorstand wurde Herr Klaus Schmitz zum Ehrenmitglied ernannt.

Ein Dank geht an alle Mitglieder, die zur diesjährigen Jahreshauptversammlung erschienen sind.

Frau Sigrid Scholz (Engelchen) hatte in den Frauengruppen des Turnvereins um Briefmarkenspenden gebeten, diese gesammelt und nach Bethel gesendet. Pastor Ulrich Pohl von der v. Bodelschwinghsche Stiftung Bethel hat sich nun schriftlich sehr herzlich für die Briefmarkenspende bei Ihr und allen anderen Sammlerinnen bedankt. Die Briefmarken werden nun in Bethel von Menschen mit Behinderungen sorgfältig aufbereitet. Diese Aufgabe trägt wesentlich zur Erhöhung Ihrer Lebensqualität bei.

Anlässlich des 115 jährigen Jubiläums des Turnvereins Mönchengladbach Hardt fand am Sonntag, den 18.9.2016 ab 11:30 Uhr unser Sportfest für und mit allen Vereinsmitgliedern, den Familien, Freunden und Förderern in der Dreifachturnhalle sowie der Aussenanlage der Gesamtschule Hardt statt.

Zu diesem Fest waren alle Familien eingeladen. Nach einer Anmeldung in unserem „Reisebüro“ startete die Familienolympiade, bei der es auf unserer Reise 6 Spiele gab. Als Team bestehend aus 3-4 Personen mit mindestens einem Erwachsenen wurde dabei z.B. der schiefe Turm von Pisa aus Schuhkartons gebaut. Die Cowboys/-girls haben im wilden Westen eine Kuh (Wasserball) durch einen Parcours getrieben, zum Kokosnusskegeln ging es in die Karibik. Weiter ging die Reise zu den Kängurus nach Australien und auch zum Pferderennen in Paris. Den Abschluss bildete das Büchsenwerfen in München. Der gemeinsame Spass stand bei allen Spielen im Vordergrund. Bei der Siegerehrung gab es nicht nur Preise für die besten Teams, jedes teilnehmende Kind erhielt einen kleinen Pokal oder einen Orden. Anschliessend besuchte uns Clown Puh Balluh und begeisterte Groß und klein. Die Tai Chi Gruppe trat in der Mensa auf und lud genauso zum Mitmachen ein wie die Volleyballgruppe.

Auch für das leibliche Wohl war bestens und ohne Kosten für die Besucher gesorgt. Um die Getränkeausgabe kümmerte sich die Badmintongruppe und die Männer waren für den Grill der Würstchen und die Hot Dogs zuständig. Das Kuchenbuffet, ermöglicht durch Kuchenspenden, wurde von den Frauensportgruppen betreut. Besonders beliebt bei den Kindern war der Popcornstand.

Bedanken möchten wir uns ganz besonders bei der Stadtsparkasse Mönchengladbach Filiale Hardt, die es uns durch eine Spende von 1000 € aus der PS-Ausschüttung ermöglicht hat, unser Sportfest in dieser Art zu feiern.
Außerdem sagen wir Dank allen unermüdlichen Helfern, die ein solches Vereinsfest durch ihren Einsatz erst möglich machen.

IMG_5492IMG_5754

IMG_5472IMG_4618

 

Weitere Fotos findet Ihr in der Galerie unter Veranstaltungen Sportfest 2016!