08
OKT
2020

Start der Eltern-Kind Gruppen

Comments : 0

mit der neuesten Corona-Schutzverordnung ist uns die Nutzung der vor Ort gelagerten Spiel- und Sportgeräte wieder erlaubt, sofern die Kontaktflächen der Spiel- und Sportgeräte nach der Benutzung gereinigt bzw. desinfiziert werden.

Folgende Regeln gelten weiterhin:

  •  Erlaubt ist der kontaktfreie Sport unter Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m zwischen Personen.
  • Ein Mund-Nasen-Schutz muss vor und nach der Sporteinheit – also bei Betreten und Verlassen des Gebäudes – getragen werden. Die Begleitperson trägt den Mund-Nasen-Schutz auch während der Übungsstunde.
  • Der Zutritt der Sportler/innen zur Sporthalle muss nacheinander, ohne Warteschlangen und unter Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m erfolgen. Daher ist der Treffpunkt jeweils vor der Halle auf dem Schulgelände. Bitte kommt bereits in Sportbekleidung (Ausnahme: Turnschuhe). Durch das Lüften ist es möglich, dass die Hallen kälter sind als gewohnt.
  • Gründliches Händewaschen mit Seife vor und nach der Trainingseinheit wird zwingend empfohlen.
  • Jedes Kind kommt mit nur einer immer gleichen Begleitperson.

Unter diesen Vorgaben starten die Eltern-Kind Gruppen nach den Herbstferien ab Montag 26.10.2020.

Die Kinder, die bis einschließlich September den 4. Geburtstag gefeiert haben, wechseln in die Gruppe III montags 17:15 bis 18:15 Uhr in der Dreifachturnhalle Karrenweg.

Eine neue Anmeldung für den Kurs ist per Email unter mailto:kindersportgruppen@turnverein-hardt notwendig.

Selbstverständlich haben die Kinder aus dem vorhergehenden Kurs ein Vorrecht auf einen Platz.

Mit der Anmeldung zum Eltern-Kind Turnen gebt ihr euer Einverständnis, die Regeln einzuhalten.

Ich hoffe auf einen guten Start und dass sich bis dahin nicht wieder alles geändert hat.
Liebe Grüße Bettina Baltes-Schmitz