nach einer sehr langen Zeit ohne Gruppensport, hoffen wir, dass wir bald wieder starten können. Vorab möchten wir Euch bereits über einige Änderungen informieren.

Trainer-Wechsel

  • Mädchen-Gruppe 9-13 Jährige und Kinder-Gruppen 7-8 Jährige 

Frau Bettina Baltes-Schmitz wird diese Gruppen ab sofort nicht mehr leiten. Sie wird jedoch weiterhin die Eltern-Kind-Gruppen betreuen. Wir danken ihr für ihr langjähriges Engagement in diesen Gruppen. Zukünftig wird die Mädchen Gruppe 9-13 Jährige von Jasmin Radermacher übernommen und die Gruppe der 7-8 Jährigen wird im wöchentlichen Wechsel von Christina Roy und Natalie Krutsch geleitet. 

  • Jungen-Gruppe 9-13 Jährige

Da Manuel Sillmanns leider im November letzten Jahres plötzlich verstorben ist, suchen wir dringend einen Übungsleiter für diese Gruppe. Wir hoffen, dass wir zeitnah jemanden finden. Sollten Sie Interesse haben oder jemanden kennen, sprechen Sie uns gerne an.

Einteilung Kinder-Gruppen und neue Zeiten

Wir haben uns entschieden die Gruppen der 5-6 Jährigen zusammen zu legen, so dass es zukünftig nur noch eine Gruppe geben wird. Diese startet freitags um 15.45 Uhr und geht bis 17.00 Uhr. Aufgrund der langen Unterbrechung möchten wir Sie bitten, uns schriftlich zu bestätigen, dass Ihr Kind weiterhin an unserm Sportprogramm teilnehmen möchte. Insbesondere im Hinblick auf einen Start unter „Corona-Bedingungen“ ist diese Information für uns wichtig.

Die Gruppe der 7-8 Jährigen startet zukünftig eine Stunde später und beginnt somit um 17.15 Uhr und geht bis 18.45 Uhr. Auch hier möchten wir Sie bitten uns schriftlich mitzuteilen, ob Ihr Kind weiterhin an unserem Sportprogramm teilnimmt.

Aufgrund der langen Unterbrechung und des ungewissen Starts haben wir darüber hinaus eine neue Einteilung der Gruppen vorgenommen. Diese sieht wie folgt aus:

Die Kinder, die bis einschließlich April 2021 ihren 7. Geburtstag gefeiert haben, wechseln in die Gruppe der 7-8 jährigen (Start um 17.15 Uhr).

Die Kinder, die bis einschließlich April 2021 ihren 9. Geburtstag gefeiert haben, wechseln in die Gruppe der 9-13 jährigen.

Sollten Sie sich unsicher sein oder Rückfragen haben, in welcher Gruppe sich Ihr Kind nach der neuen Einteilung befindet, sprechen Sie uns gerne unter kindersportgruppen@turnverein-hardt.de an.

Nach der neuesten Coronaschutzverordnung darf in den Sporthallen zur Zeit noch kein Vereinssport stattfinden.

Die für uns relevanten Öffnungsschritte der neuen Verordnung sind im folgenden aufgeführt (kursiv und fett markiert).

Öffnungsschritt 4 – Außengastronomie, Theater, Sport

Der vierte Öffnungsschritt  ist abhängig vom Infektionsgeschehen und kann erfolgen, wenn sich die 7-Tage-Inzidenz nach dem dritten Öffnungsschritt in dem Land oder der Region 14 Tage lang nicht verschlechtert hat.

Bei einer stabilen 7-Tage-Inzidenz unter 50 Neuinfektionen/100.000 Einwohner:

  • Öffnung der Außengastronomie
  • Öffnung von Theatern, Konzert- und Opernhäusern sowie Kinos
  • kontaktfreier Sport im Innenbereich, Kontaktsport im Außenbereich

Bei einer stabilen oder sinkenden 7-Tage-Inzidenz von unter 100 Neuinfektionen/100.000 Einwohner:

  • Öffnung der Außengastronomie mit Terminbuchung. Sitzen an einem Tisch Personen aus mehreren Hausständen, ist ein tagesaktueller negativer Schnell- oder Selbsttest erforderlich 
  • Öffnung von Theatern, Konzert- und Opernhäusern sowie Kinos für Besucherinnen und Besucher mit tagesaktuellem negativem Schnell- oder Selbsttest
  • kontaktfreier Sport im Innenbereich und Kontaktsport im Außenbereich mit tagesaktuellem negativem Schnell- oder Selbsttest

Dabei ist eine sogenannte Notbremse vorgesehen: Steigt die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner an drei aufeinander folgenden Tagen in dem Land oder der Region auf über 100, treten ab dem zweiten darauf folgenden Werktag die Regeln, die bis zum 7. März gegolten haben, wieder in Kraft.

Öffnungsschritt 5 -Freizeitveranstaltungen, Einzelhandel, Sport

Der fünfte Öffnungsschritt kann – wiederum in Abhängigkeit vom Infektionsgeschehen – erfolgen, wenn sich die 7-Tage-Inzidenz nach dem vierten Öffnungsschritt in dem Land oder der Region 14 Tage lang nicht verschlechtert hat.

Bei einer stabilen 7-Tage-Inzidenz unter 50 Neuinfektionen/100.000 Einwohner:

  • Freizeitveranstaltungen mit bis zu 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Freien
  • Kontaktsport in Innenräumen

Bei einer stabilen oder sinkenden 7-Tage-Inzidenz zwischen 35 und 100 Neuinfektionen/100.000 Einwohner:

  • Öffnung des Einzelhandels. Dabei ist die Zahl der Kunden im Geschäft begrenzt – auf eine Kundin oder einen Kunden pro 10 Quadratmeter für die ersten 800 Quadratmeter Verkaufsfläche und einem weiteren für jede weiteren 20 Quadratmeter.
  • kontaktfreier Sport im Innenbereich, Kontaktsport im Außenbereich (ohne Covid-19-Test)

Dabei ist eine sogenannte Notbremse vorgesehen: Steigt die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner an drei aufeinander folgenden Tagen in dem Land oder der Region auf über 100, treten ab dem zweiten darauf folgenden Werktag die Regeln, die bis zum 7. März gegolten haben, wieder in Kraft.

Nach einem Jahr mit vielen auch in diesem Jahr noch andauernden Einschränkungen im Sportbereich hat sich der Vorstand dazu entschlossen eure Vereinstreue zu honorieren.

Für alle Vereinsmitglieder wird für 2021 der Jahresbeitrag halbiert.

Die Anpassung erfolgt automatisch bei der Abbuchung.

Für die bestehenden Frauenfitnessgruppen montags abends suchen wir eine engagierte Übungsleitung als Vertretung bzw. zur Übernahme einer Sportgruppe. Bei Interesse kann die erforderliche Lizenz auch über den Verein noch erworben werden.

Kontakt: E-Mail schreiben

Auch für den Kindersportbereich am Freitagnachmittag benötigen wir dringend Verstärkung. Hier suchen wir engagierte Mitarbeit für 2 bestehende Kindersportgruppen. Eine Einarbeitung ist nach den Sommerferien möglich. Auch hier kann die erforderliche Lizenz über den Verein noch erworben werden.

Kontakt: E-Mail schreiben

Der Vorstand bedankt sich bei allen Mitgliedern und Übungsleitern/Innen, die zur Jahreshauptversammlung am 9. Oktober 2020 erschienen sind.

Bitte meldet Änderungen bei

der Adresse,

der Telefonnummer

oder Eurer Kontodaten

dringend bei Eurem/r jeweiligen Übungsleiter/in und beim Vorstand.

Vielen Dank für Eure Mitarbeit, denn nur so können wir als Verein funktionieren und Euch, liebe Eltern, im Notfall erreichen.

mit der neuesten Corona-Schutzverordnung ist uns die Nutzung der vor Ort gelagerten Spiel- und Sportgeräte wieder erlaubt, sofern die Kontaktflächen der Spiel- und Sportgeräte nach der Benutzung gereinigt bzw. desinfiziert werden.

Folgende Regeln gelten weiterhin:

  •  Erlaubt ist der kontaktfreie Sport unter Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m zwischen Personen.
  • Ein Mund-Nasen-Schutz muss vor und nach der Sporteinheit – also bei Betreten und Verlassen des Gebäudes – getragen werden. Die Begleitperson trägt den Mund-Nasen-Schutz auch während der Übungsstunde.
  • Der Zutritt der Sportler/innen zur Sporthalle muss nacheinander, ohne Warteschlangen und unter Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m erfolgen. Daher ist der Treffpunkt jeweils vor der Halle auf dem Schulgelände. Bitte kommt bereits in Sportbekleidung (Ausnahme: Turnschuhe). Durch das Lüften ist es möglich, dass die Hallen kälter sind als gewohnt.
  • Gründliches Händewaschen mit Seife vor und nach der Trainingseinheit wird zwingend empfohlen.
  • Jedes Kind kommt mit nur einer immer gleichen Begleitperson.

Unter diesen Vorgaben starten die Eltern-Kind Gruppen nach den Herbstferien ab Montag 26.10.2020.

Die Kinder, die bis einschließlich September den 4. Geburtstag gefeiert haben, wechseln in die Gruppe III montags 17:15 bis 18:15 Uhr in der Dreifachturnhalle Karrenweg.

Eine neue Anmeldung für den Kurs ist per Email unter mailto:kindersportgruppen@turnverein-hardt notwendig.

Selbstverständlich haben die Kinder aus dem vorhergehenden Kurs ein Vorrecht auf einen Platz.

Mit der Anmeldung zum Eltern-Kind Turnen gebt ihr euer Einverständnis, die Regeln einzuhalten.

Ich hoffe auf einen guten Start und dass sich bis dahin nicht wieder alles geändert hat.
Liebe Grüße Bettina Baltes-Schmitz

Leider sind die Auflagen durch die Hygieneregeln immer noch sehr hoch, erlauben uns aber jetzt die Nutzung der in den Hallen gelagerten Sportgeräte. 

Aufgrund der Auflagen, die im Beitrag Hygieneregeln bei Nutzung der städtischen Turn-und Sporthallen aufgeführt sind, ergeben sich die folgenden Änderungen:

Montags: 17:25 Uhr bis 18:30 Uhr Treffpunkt Besuchereingang der Gesamtschule

Die geänderte Uhrzeit ergibt sich durch die Vorgabe, dass sich unterschiedliche Sportgruppen nicht mischen dürfen.

  • Die Kinder/ Jugendlichen warten bitte unter Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5m am Besuchereingang.
  • Eltern dürfen das Gebäude nicht betreten und warten am Besuchereingang. 
  • Es besteht Maskenpflicht bis einschließlich Umkleidebereich. 
  • Bitte seid pünktlich. Bei verspätetem Erscheinen ist eine Teilnahme aufgrund der Hygieneregeln leider nicht mehr möglich.
  • Die Kinder/Jugendlichen kommen bitte bereits in Sportbekleidung (Ausnahme: Turnschuhe), da auch in den Umkleiden die Abstandsregeln einzuhalten sind.
  • Eine Trinkflasche darf mitgebracht werden.
  • Kinder/Jugendliche, die sich nicht völlig gesund fühlen, verzichten bitte auf das Training.

Unter diesen Vorgaben startet die Abenteuer und Erlebnissportgruppe nach den Herbstferien ab Montag 26.10.2020.

Wir hoffen darauf diese Regeln mit Euch und den Kindern umsetzen zu können. 

Da die Entwicklung leider dynamisch ist und sich schnell etwas ändern kann, möchten wir Euch bitten, Euch auf der Homepage unter AKTUELL auf dem laufenden zu halten.

Die Tai Chi Qi Gong Gruppe findet unter Einhaltung der Corona-Hygieneregel jetzt im St. Josefshaus, Nikolausstraße statt.

Leider sind die Auflagen durch die Hygieneregeln immer noch sehr hoch, erlauben uns aber jetzt die Nutzung der in den Hallen gelagerten Sportgeräte.

Aufgrund der Auflagen, die im Beitrag Hygieneregeln bei Nutzung der städtischen Turn-und Sporthallen aufgeführt sind, ergeben sich die folgenden Änderungen:

5+6 Jährige Gruppe I Freitags: 15:45 Uhr bis 17:00 Uhr
am Besuchereingang der Dreifachturnhalle Karrenweg
Gruppe II Freitags: 17:05 Uhr bis 18:30 Uhr
am Besuchereingang Dreifachturnhalle Karrenweg

7+8 Jährige Freitags: 15:55 Uhr bis 17:15 Uhr am Besuchereingang Dreifachturnhalle Karrenweg

9 bis 13 jährige Mädchen Freitags: 17:25 Uhr bis 18:45 Uhr am Besuchereingang Dreifachturnhalle Karrenweg

Die geänderten Uhrzeiten ergeben sich durch die Vorgabe, dass sich unterschiedliche Sportgruppen nicht mischen dürfen.

  • Die Kinder/ Jugendlichen warten bitte unter Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5m am Besuchereingang.
  • Eltern dürfen das Gebäude nicht betreten und warten am Besuchereingang.
  • Es besteht Maskenpflicht bis einschließlich Umkleidebereich.
  • Bitte seid pünktlich. Bei verspätetem Erscheinen ist eine Teilnahme aufgrund der Hygieneregeln leider nicht mehr möglich.
  • Die Kinder/Jugendlichen kommen bitte bereits in Sportbekleidung (Ausnahme: Turnschuhe), da auch in den Umkleiden die Abstandsregeln einzuhalten sind.
  • Eine Trinkflasche darf mitgebracht werden.
  • Kinder/Jugendliche, die sich nicht völlig gesund fühlen, verzichten bitte auf das Training.

Wir hoffen darauf diese Regeln mit Euch und den Kindern umsetzen zu können.

Da die Entwicklung leider dynamisch ist und sich schnell etwas ändern kann, möchten wir Euch bitten, Euch auf der Homepage unter AKTUELL auf dem laufenden zu halten.